Montag, 30. März 2020

Abschlussbericht

Es fällt schwer in diesen Tagen Themen abseits von Quarantäne und Covid19 zu finden, die sich für eine Einleitung eignen. Auf der anderen Seite braucht es das vielleicht auch gar nicht, da der Eintrag an sich schon eine Einleitung wert sein sollte. Schließlich geht es heute um den Saisonabschluss und die großen Fragen, wer steigt auf, wer steigt ab, wer ist zum vierten Mal in Folge Meister geworden? Einiges stand schon seit mindestens letzter Woche fest, aber eben längst nicht alles. 
Bevor wir die strahlenden Sieger und die in tiefer Scham Gehüllten gebührend betrachten, wollten wir die Saison aus unserer Perspektive zusammenfassen. Wie schon letzte Woche angeschnitten, gab es dieser Saison zumindest gefühlt mehr Inaktivität in der Liga. Liga 1 und Liga 2A sind auch jetzt noch ein schmerzendes Beispiel dafür. Die Gründe dafür können vielfältig sein, so hatten wir die Community aufgefordert ihre Meinung zu dieser Thematik im Discord zu schreiben. 
Hier ein kleiner Ausschnitt:
-
-
-
-
-
-

Man sieht also, dass es viele mögliche Gründe gibt. Was allerdings wohl der meist genannte Grund war, ist das katastrophale Verhalten Blizzards bzgl. des Releases von Reforged. Diese Inaktivität hat die Arbeit an dem Blog erschwert und manchmal auch für Frustration gesorgt. Auf der anderen Seite haben wir Liga 3 kennengelernt und vielleicht da manch einem Leser/ Spieler eine Freude gemacht. Mit diesem kleinen Fazit und der Übersicht über die Gedanken der Community, wollen wir aber langsam zum entscheidenen Punkt kommen: Der Saisonabschluss.

Dieses Mal fangen wir mit der Königsklasse an, der ersten Liga. Wie schon angedeutet in der Einleitung, ist der alte Meister auch der neue Meister. Zum vierten Mal hat es Nase geschafft, diesen Titel für sich zu gewinnen. Dafür musste allerdings noch eine Map her gegen den zweiten MadGrunt. Denn dieser hätte im letzten Aufeinandertreffen mit einem Sieg noch ein entscheidenes Bo3 um den Titel erzwingen können. Das aus diesem Vorhaben nichts wurde, hatte Nase vor allem auf der ersten Map den hohen Leveln seiner Helden zu verdanken. So schaffte es der Serienmeister einen 5000 Gold Defizit dank seiner Helden auszugleichen. Map 2 ging dann hingegen wieder relativ eindeutig an Nase. Wir können also zum zweiten Mal aus vier Saisons zu einer Saison ohne Mapverlust gratulieren. Weiter unten in der Tabelle der ersten Liga kommt es zu einer paraxdoxen Situation. Durch das nicht spielen von seinem letzten Match vs Tenshi, bekommt ragefast nun ein Bo3 vorgesetzt gegen seinen untoten Kollegen Nikilouder. Der verlierer muss sich in der Relegation beweisen und ist in großer Gefahr abzusteigen in Liga 2.

Liga 1: 

Meister: Nase.
Relegation: Nikilouder oder ragefast
Absteiger: Tenshi (wird aussteigen aus dem Ligabetrieb), PuNi58 (Ligaausstieg)

In Liga 2 A und B hat sich nichts mehr getan. Waldi und XCet müssen allerdings noch ein placement match gegeneinandern bestreiten.

Aufsteiger: Kevinwc3, Changer
Relegation (zu Liga 1): Paxa.United, Velatrix
Relegation (zu Liga 3): xWaldgeistx/Xcet, SOULKEEPA
Abstieg: Craker, XCet/xWaldgeistx, john_holeg, I3lackfox

In Liga 3 gab es noch in zwei Ligen offene Positionen zu besetzen. So wurde der gordische Knoten in Liga 3B gelöst und es kam heraus, dass Oetti der glückliche Sieger aus dem teuflischen Dreier bestehend aus Neicky, Woodchuck und eben BicepsOetti ist. Allerdings ist noch nichts sicher, denn um Platz 2 müssen Oetti und Woodchuck noch einmal ihre Kräfte messen. Letztes Mal besiegte Woodchuck Oetti 2:0 am ersten Spieltag. Doch wie es scheint, hat der Nachtelf Oetti eine Skillmetamorphose durchlaufen und ist stark wie nie. Für Spannung ist also gesorgt.

Liga 3 A B C D: 

Aufsteiger: Hax, Relax.xD, Lurchibald, death_k_night
Relegation (zu Liga 2): zUrOn/an0n, BicepsOetti/woodchuck, Scription_-, yggam
Relegation (zu Liga 4): pischner, Malachanis, blackrayman, Herr_Gluecklich
Absteiger: Neobiota, qap, KungKhorne, 21102012, Erphie, PalleS, TeekeyXXX, modmoto

Liga 4 A-H:

Aufsteiger: Szik, B2W.Neo, Sub, Helpstone, Scars, ends.killer-, TapioN, Padrino,

Liga 5 A-H:

Aufsteiger: JoZen, panorama-/ ChriS, Blockkopf, Edoboii, tba, Krawty, rbtvsunny, miau1

Für Liga 4 und 5 steht noch vieles in der Schwebe, bedingt durch die vielen Aussteiger, werden wahrscheinlich mehr aufsteigen, als hier aufgeführt wurden. Ähnlich sieht es dann natürlich auch bei den Absteigern aus, deswegen wurden diese hier nicht erwähnt (findet bestimmt nicht jeder schlecht).

Der Blog geht erstmal in eine kleine Schaffenspause und kommt mit dem Start der neuen Saison zurück

Bis zur nächsten Saison: GL, GG & HF 

Dienstag, 24. März 2020

Eine Saison mit Ende oder ein Ende ohne Saison?

Die letzte offizielle Spielwoche ist nun vorbei, manche Ligen sind allerdings noch nicht ganz beendet und werden noch eine weitere Woche benötigen, um die restlichen Spiele nachzuholen. Normalerweise kommt jetzt das Stück, welches Florentins vergangene Spiele behandelt, doch der feine Herr ist schon seit über einer Woche fertig mit seinen Ligaspielen und uns fehlt jetzt ein bisschen Inhalt. Klar, man könnte jetzt mit Jannes' Spielen auffüllen, aber schon der Blick in Liga 3 ekelt einen doch manchmal an, was soll das erst, bei allen Respekt, mit Liga 4 sein? Nein, das ist auch keine Lösung. Allerdings interessiert uns ein ganz bestimmtes Thema, welches diese Saison präsenter und wahrscheinlich auch größer war, als die vorherigen Saisons. 
Es geht um das Thema Inaktivität im Allgemeinen, aber spezieller um das verzögerte ausspielen vieler Matches. Zunächst muss man natürlich festhalten, dass die Liga freiwillig ist und es im Prinzip um nichts geht, außer einem wunderbaren e-Geschlechtsorgan (Genderfalle umgangen), dass man sich dann täglich ansehen kann und damit angeben vor anderen. Natürlich soll der Spaß im Vordergrund stehen und das gemeinsame genießen eines immernoch tollen Spiels. Doch kommt es einem so vor, dass die Eigenmotivation bei einigen diese Saison geringer war als noch zuvor. Auffällig ist dabei, dass dieses Phänomen quer durch alle Ligen zu erfassen ist und sogar auch in ganz anderen Ligen ist es zu beobachten. So wurde zum Beispiel vor Kurzem erst die Sp4rtans League unterbrochen, da noch zu viele Spiele aus den ersten drei Spieltagen offen waren. Was einem zum Schluss kommen lässt, dass es nichts RBTV Community spezifisches zu sein scheint, auch wenn sich die verschiedenen Communitys sicherlich auch überschneiden. Vielleicht ist es die große Enttäuschung über Blizzards Job rund um das Thema Reforged. Vor allem die fehlende Ladder könnte für Spieler, die sich ihre Praxis vor allem durch eben diese bisher holten eine große Ursache sein. Natürlich betrifft auch das Thema Corona viele gleichermaßen, doch so ganz erscheint es nicht plausibel, da die Probleme auch schon vor dem Auftreten des Viruses in Deutschland zu beobachten waren. Abschließend wird man sicherlich nicht die eine Ursache für die Inaktivität finden, vielleicht hat die Leserschaft ein paar Einfälle und kann diese gerne in den Discordchannel #pressekonferenz schreiben. 

Kommen wir jetzt zu den Ligen, welche schon abgeschlossen sind, bzw. bei denen schon feststeht, wer auf- und absteigt. Beginnen werden wir dieses Mal in Liga 3.
In Liga 3A konnte sich Hax nun auch endgütlig zum König krönen. Sein Nachfolger ist allerdings noch nicht bestimmt, da zUrOn noch die Möglichkeit hat an0n einzuholen. Die direkten Absteiger stehen allerdings schon fest mit qap (gekickt) und Neobiota. Allerdings hängt auch der Relegationsplatz nach unten noch von dem Match von zUrOn und pischner ab und ist somit noch offen. In Liga 3B ist noch nichts zu 100% sicher, deswegen warten wir hier erstmal ab und gehen darauf nächste Woche nocheinmal ein. In Liga 3C wurde vorbildlich alles ausgespielt und wir dürfen Lurchibald zum Aufstieg gratulieren. In die Relegation um den Aufstieg in Liga 2 werden wir Scription sehen. Absteigen werden definitiv PalleS (gekickt) und Erphie. Wer in die Relegation um den Klassenverbleib muss, steht noch nicht fest, da hier Tubiflex und blackrayman punktgleich sind.
In Liga 3D ist jetzt gewiss, was alle schon vorher wussten, so wird death_k_night aufsteigen und yggam wird in die Relegation um Liga 2 antreten dürfen. Die Absteiger sind noch nicht geklärt.

Auch in den 2er Ligen kann man erfreut feststellen, dass zumindest Liga 2B schon komplett ausgespielt wurde. So ist es jetzt auch offiziell, dass Changer nächste Saison in Liga 1 sein Unwesen treiben wird. Velatrix hingegen wird sich erst noch gegen den Zweiten aus Liga 2A durchsetzen müssen und dann noch gegen den Sechsten aus Liga 1. Wir schätzen seine Chancen dafür als durchaus realistisch ein. Im direkten Duell am letzten Spieltag konnte sich LinoBSC gegen SOULKEEPA durchsetzen und sicherte sich somit seinen Klassenerhalt. SOULKEEPA muss hingegen jetzt zittern, ob er in Liga 2 verbleiben kann und sich in der Relegation stellen. Direkt absteigen werden john_holeg und I3lackfox (gekickt).
In Liga 2A sind noch mitunter viele Spiele offen. Craker und DaniMo haben erst 0 bzw. 3 Spiele auf ihrem Konto. Außer, dass kevinwc3 aufsteigen wird und Paxa.United wahrscheinlich in der Relegation für den Aufstieg in Liga 1 sein wird, sind hier noch viele Fragen offen.

In der höchsten Liga sieht die Lage etwas besser aus, bis auf Tenshi haben hier alle mindestens sechs Spiele. Besondere Spannung verspricht das Aufeinandertreffen von MadGrunt und Nase.. Sollte der Orcspieler ein 2:0 Sieg erreichen, würde das einen Punktegleichstand bedeuten und somit ein entscheidenes BO3 um den Titel. Auf der anderen Seite benötigt Nase lediglich einen Mapgewinn, um sich die erneute Meisterschaft zu sichern. Auf der gegenüberliegenden Seite der Tabelle steht erst ein Absteiger fest, nämlich der gekickte PuNi58. Ragefast hat noch die Chance vs Tenshi mehr Punkte als Nikilouder zu erspielen und somit einem klärenden BO3 vs eben diesen zu entgehen. An beiden Tabellenenden ist in Liga 1 in dieser Woche also noch für Spanunng gesorgt.

In der nächsten Wochen kennen wir dann hoffentlich alle Aufsteiger, Absteiger und natürlich den neuen (oder alten?) Meister. 

Bis zur nächsten Woche: GL, GG & HF 

Montag, 23. März 2020

W3iL Spieltag 1

Wie hoffentlich schon einige mitbekommen haben, stellt die RBTV Community in der erst kürzlich angelaufenen Saison der W3iL erstmals auch ein Team. Die Liga ist eine Teamliga, dass heißt das verschiedene Teams (Clans genannt) gegeneinander antreten innerhalb einer geschlossenen Liga. Gespielt werden dabei vier bo3s im 1on1 und ein bo3 im 2on2. Das soll erstmal als kurze Erklärung reichen, mehr Infos gibt es natürlich auf der verlinkten Seite der Liga. 

Unser erstes Match fand am gestrigen Sonntag statt in Liga 3B gegen ein polnisches Team mit dem Namen scP (second class Poles). Vor der Saison hatten wir uns als Ziel gesetzt, um den Aufstieg mitzuspielen und hofften natürlich in unserem ersten Clanwar dementsprechend erfolgreich zu sein. Unser Prinzip soll es dabei sein, dass wir einen Mix finden aus erfahrenen Spielern und Spielern die vielleicht zum ersten Mal in einer Teamliga partizipieren. 


Leider wurden unsere hohen Erwartungen an uns selbst enttäuscht und wir verloren gegen das starke Team aus Polen mit 5:10. Sogar unser bester Spieler Kevin kam ins Schwitzen auf der ersten Map in seinem bo3, konnte dann aber doch unseren einzigen Dreier einfahren. (Ein bo3 gibt ingesamt 3 Punkte, wobei jede gewonnene Map einen Punkt bringt und ein 2:0 Sieg 3 Punkte). Unseren einzigen weiteren Sieg fuhr Changer ein. Er besiegte seinen Kontrahenten mit 2:1. Rückblickend wäre hier sicherlich auch ein höherer Sieg drin gewesen, aber so ist es eben mit kreativen Spielern. Die Linie zwischen Genie und Wahnsinn ist manchmal dünn und so zahlte sich der Firelord als erster Held nicht aus im ersten Match. Alle anderen Partien gingen 0:2 verloren und so muss man so ehrlich sein, dass die Niederlage verdient war.


Wir werden aus der Niederlage lernen und stärker zurückkommen. Das ist mit Sicherheit auch nötig, denn der nächste Gegner ist nicht leichter. Nächste Spielwoche geht es gegen das nordamerikanische Team wU (Washed Up).
Abgesehen vom Ausgang war es insgesamt ein guter Start in die Saison. Alle Spieler waren rechtzeitig da und der Ablauf verlief reibunglos. So kann es gerne weitergehen und ich bin mir sicher, dass wir die notwendigen Punkte noch sammeln werden.

Nase.


Dienstag, 17. März 2020

Wie Liga 3 Leben rettete

Die letzte Spielwoche ist angebrochen und in Zeiten von Quaratäne sollte das Durchballern der letzten Spiele kein Problem mehr sein, oder? Nun, die Welt ist offensichtlich komplizierter, denn in vielen Ligen hängen wir dem vorgegebenen Zeitplan etwas hinterher. Nur ein Spieler, ist seiner Zeit mal wieder voraus: Florentin Will. Dieser schaffte seine Saison bereits letzte Woche in der Sendung Creepjack zu beenden, unglücklicherweise verlor er auch noch gegen seinen starken Gegner Velatrix. Dennoch beendet Herr Will seine Saison im gesicherten Mittelfeld und kann bereits mit den Vorbereitungen für die neue Saison beginnen.

Ergebnisse Liga 2B Spieltag 6: 

SOULKEEPA 0:2 Changer
Pommes_Ruppel 0:2 TimeToFly
LinoBSC 0:2 Velatrix

und das oben erwähnte Ergebnis von Spieltag 7: Pommes_Ruppel 0:2 Velatrix.
Damit fehlt Changer in der letzten Spielwoche noch ein Punkt, um die Meisterschaft für sich zu sichern. Platz 2 scheint damit wohl an Velatrix zu gehen. TimeToFly muss somit mindestens eine extra Runde drehen in Liga 2.

In Liga 2A ist die Spannung im Aufstiegsrennen leider nur noch auf den Kampf um Platz 2 beschränkt, denn kevinwc3 ist seinen Gegnern bereits meilenweit voraus. Mittlerweile sind es stolze 6 Punkte, die den junge Saarländer von seiner Konkurrenz trennen. Weil es so spannend ist, ist die Liga auch etwas eingeschlafen in der letzten Woche, denn es wurde nur ein Match ausgespielt. Dieses fand, na klar, zwischen kevinwc3 und gobo.test statt und der große Favorit setzte sich natürlich auch hier durch. Da Platz 1 bereits vergeben ist an Kevin, fragt man sich doch, wer wird der Zweite? Aus meiner Sicht gibt es dafür nur eine richtige Antwort: Paxa.United. Zwar hat der Undeadspieler noch eine Menge Spiele nachzuholen, doch wenn er nicht stark Rost angesetzt hat, sollte er die 2 Punkte, die ihn zurzeit trennen von Platz 2, locker aufholen können. Über den Abstiegskampf in dieser Liga können wir Stand jetzt nicht viel sagen, da wir nicht wissen, warum Craker noch gar keine Spiele gemacht zu haben scheint und noch nicht gekickt worden ist. Man wird sehen, wie das noch gelöst wird.

Normalerweise kommen wir an dieser Stelle zur ersten Liga, doch letzte Woche wurde so gut wie kein Spiel gespielt. Allerdings gab es ein Nachholspiel zwischen Tenshi und MadGrunt, dieses ging 2:0 für MadGrunt aus (es ist aktuell aber noch falsch eingetragen). Damit wird es sehr wahrscheinlich zum großen Showdown kommen zwischen dem Serienmeister Nase und dem Parvenü MadGrunt. Das war zu erwarten, wenn man diesen Blog seit Saisonbeginn verfolgt. Im Abstiegskampf ist wohl vieles auch schon entschieden, so wird PuNi58 die Liga verlassen und mit ihm wird es wahrscheinlich Nikilouder erwischen. Wer in die Relegation muss, ist allerdings noch völlig offen.

Durch die Abwesenheit von Spielen in Liga 1 und 2, begaben wir uns in den vergangenen Wochen bereits zweimal in die Abgründe von Liga 3. Weil wir Infektionskrankheiten respektieren, schützten wir uns selbstverständlich mit Schutzanzug, Maske und Handschuhen. Wie jetzt rauskommt, waren wir angesichts der Lage in Europa und der Welt mal wieder unserer Zeit voraus. Bravo. Erinnert Ihr euch auch noch an die ersten Berichte aus Liga 3A? Der royale Kampf zwischen König qap und Prinz Hax? Nun, wie sich rausstellt, wurde König qap jetzt der Guillotine zugeführt und aus der Liga geschnitten. Lang lebe Prinz Hax, welcher uneinholbar auf Platz 1 thront und sich schon einmal Schlösschen in den Landen von Liga 2 ansehen kann. Was machen wir aber nun mit Prinz Hax' Gefolgschafft in der Liga? Anscheinend ist der Rest der Liga nämlich gleichzeitig im Aufstiegs- als auch im Abstiegskampf. Eine wohl einmalige Situation in der langen Geschichte der RBTV Communityliga. In der Theorie können noch alle auf 7 Punkte kommen (nicht gleichzeitig), so dass im Prinzip jeder noch Hoffnung haben kann aufzusteigen und gleichzeitig auch Angst haben muss abzusteigen.


In Liga 3B ist die Sache etwas leichter. Hier wird Relax.xD sicher aufsteigen, denn im fehlt nur noch ein Punkt und das gegen KungKhorne, der schon als Absteiger fast feststeht, da sein Abschlussprogramm knochenhart ist. Dahinter wird es aber auch etwas knifflig, denn theoretisch können noch drei Spieler auf Platz 2 vorstoßen. Aktuell steht da (noch) Woodchuck, dieser wird allerdings verfolgt von den beiden Elfen Neicky und Bicepsoetti. Letzterer scheint sein Formtief überwunden zu haben und hat jetzt mit einem Sieg gegen seinen direkten Konkurrenten Neicky und gegen KungKhorne die Chance auf Platz 2. Gleichzeitig muss er aber darauf hoffen, dass Neicky gegen Woodchuck gewinnt, denn sonst wird er den untoten Waggon-Necro-Spezialisten nicht mehr einholen können. Im Prinzip hängt also alles an Woodchuck selbst, versagt er, wird es nocheinmal knapp, triumphiert er (holt mindestens eine Map), ist Platz 2 sicher.

Kommen wir zur Liga 3C. Hier ist der Kampf um Platz 1 noch nicht entschieden, denn in der Theorie, kann Lurchibald noch immer stolpern in seinen zwei verbliebenden Spielen. Dennoch sitzt er auf dem "nur für Favoriten" reservierten Sitz für den direkten Aufstieg in Liga 2. Scription_- wird seine letzte Chance sicherlich nutzen wollen, denn noch ist er punktgleich mit Lurchibald, hat allerdings ein Spiel weniger in der Rückhand. Die Hoffnung stirbt zuletzt, doch sie röchelt schon relativ stark und ist etwas blass um die Nase.

Wir kommen zum Schluss noch an Liga 3D vorbei, hier ist es zum Glück sehr viel leichter. Death_k_night wird aufsteigen und yggam in die Relegation kommen, wenn nicht irgendetwas verrücktes passiert. Großes Lob noch an modmoto, der einen Armbruch am Anfang der Saison erlitt und innerhalb kürzester Zeit bereits fünf Spiele nachgeholt hat. Theoretisch könnte justathinker mit seinen Nachholspielen noch vieles durcheinander bringen, doch davon gehen wir aktuell nicht aus.

Jetzt noch eine Mitteilung für alle die interessiert sind am Clanwarteam von Clan RBTV: Am kommenden Sonntag den  22.03. wird unser Team in die W3iL-Saison starten und zu jedem Clanwar wird es hier eine Nachbesprechung geben, geschrieben vom Teammanager Nase.
 
Bis zur nächsten Woche: GL, GG & HF

Montag, 9. März 2020

404 games not found

Spieltag 5, unendliche Weiten erwarten den geneigten Warcraft 3 Fan und nur ganz, ganz wenige Spiele. Insgesamt wurden in den ersten drei Ligen ganze vier Spiele gespielt, Florentins vorgezogenes Spiel vs john_holeg (1:1) nicht mitgezählt. Das ist natürlich etwas mager, um hier ein paar Zeilen füllen zu können. Dementsprechend werden wir die gespielten Spiele schnell abhandeln, werden unseren Blick schärfen und in das tiefe, dunkle Loch namens Liga 3 schauen. Gab es hier seit unserem letzten Besuch Veränderungen? Doch zuerst die Zusammenfassung der vier Spiele.

In Liga 2A hat sich der nicht nur spielerisch vorbildliche kevinwc3 nicht bitten lassen und hat gegen seinen elfischen Bruder Floon 2:0 gewonnen. Damit führt der Alphaelf weiterhin unbesiegt seine Gruppe an. Floon ist zwar auf Platz 2 punkgleich mit gobo.test, welcher sein Match vs XCet gewann, hat aber ein Match mehr in den Knochen. Paxa.United ist mit bisher nur drei gespielten Partien in der Verfolgerrolle, kann aber noch, sollte er alle versäumten Partien gewinnen, auf Platz 2 vorstoßen.

In Liga 2B gab es nur ein einziges Match. In diesem besiegte Velatrix das schweizer Urgestein SOULKEEPA 2:0 und dreht damit zusammen mit TimeToFly seine Kreis hinter Changer, welcher diese Woche die Ehre haben wird gegen den Schweizer.

Auch in Liga 1 wurde nur ein Match ausgespielt. In diesem besiegte Nase. den Undead-Spieler Nikilouder ebenfalls mit 2:0. Damit führt der Serienmeister die Tabelle zur Zeit mit stattlichen 5 Punkten Vorsprung an. Allerdings haben noch einige (wenig überraschend) Nachholspiele offen und könnten den Abstand noch zum Teil deutlich verkürzen.

Jetzt ist es wieder an der Zeit die luftdichten Schutzanzüge anzuziehen, denn es wird wieder eklig in Liga 3
Saß vor zwei Wochen noch König qap sicher auf seinem Thron von Liga 3A und blickte abschätzig auf seinen Verfolger Prinz Hax, so hat sich das Bild jetzt komplett gewandelt. Während der König faul war, hat der junge Prinz Ligaspiele geballert und jetzt ganze 4 Punkte Vorsprung. Noch nie waren royale Fehden spannender. Kann König qap zurückschlagen und sich seinen Thron über das Gossenkönigreich 3A wieder unter den Nageln reißen? Wir werden es herausfinden in zwei Wochen, wenn die Liga beendet sein wird.
Man soll sich nicht zu sehr selbst loben, aber als wir vor zwei Wochen feststellten, dass sich auch Neicky nicht halten wird an der Spitze von Liga 3B, hatten wir wohl mal wieder recht. Denn der neue Spitzereiter in dieser Liga heißt jetzt Relax.xD. Wer das Lachen im Namen trägt, braucht sich auch vor der Zukunft nicht zu fürchten, denn mit dem Sieg gegen Neicky, wird sich kein nennenswerter Widerstand mehr formieren, um Relax.xD aufzuhalten. Isso.
Weiter geht es zur Liga 3C, hier wurde vor zwei Wochen angemerkt, dass diese Liga schwächer besetzt sei, als die anderen dreier Ligen und potz Blitz! Liga Admin Nikilouder ist zur Tat geschritten und hat seine Liga vom wohl bekanntesten Namen, Palles, befreit. Dieser hat anscheinend nicht die Motivation gefunden, gegen eine Liga voller vermeintlicher Nobodies anzutreten und verlor dadurch seinen Platz. Gut Kick! Lurchibald, wohl aufgeschreckt durch den Kick von Palles, hat auch gleich alle Hebel in Bewegung gesetzt und sich die Tabellenführung einverleibt. Der ehemalige Führende Scription_- hatte im direkten Duell nicht das richtige Mittel zum Sieg gefunden und verlor damit seinen Sonnenplatz. Wenn es keine große Überraschung geben sollte, wird Platz 1 auch bis zum Schluss dem Durchlurchten gehören.
Kommen wir zur letzten Liga des heutigen Tages, Liga 3D. Hier führt weiterhin ein Todesritter (das ist Deutsch für Deathknight, für alle mit Bremer Abitur) die Liga an und es macht nicht den Anschein, als würde er nochmal von seinem fauligen Gaul absteigen, um die Anderen aufholen zu lassen. Dafür kann modmoto wieder zur Maus greifen (buchstäblich), da sein Handbruch verheilt ist! Gut Klick.

Bis zur nächsten Woche: GL, GG & HF



Montag, 2. März 2020

Liebesentzug

Die wahrgemachte Drohung hat offensichtlich geholfen. Wir haben endlich wieder eine erwähnenswerte Anzahl an Liga 1 Spielen, toll!
Doch zuerst wollen wir, wie immer, zurückschauen auf die vergangene Will-Woche. Dieses Mal hat sich der pfiffige Creepjack-Moderator die Zukunft in die Gegenwart geholt und einfach schon einmal ein Spiel aus Spielwoche 5 und 6 in die Sendung vorgezogen (oder zurückgezogen aus Perspektive einer zukünftigen Zeit?). So hatten john_holeg und TimeToFly das Vergnügen vor Livepublikum gegen Florentin anzutreten. Zunächst kam es dem Zuschauer vor wie ein Déjà-vu, denn Florentin zog einen weiteren Orc aus seiner Liga zumindest auf der ersten Map am Nasenring durch die Manege. John_holeg konnte dann allerdings auf der zweiten Karte Gegenwehr leisten mit einem interessanten Tech auf Tauren und Walkern. Damit trennten sich beide leistungsgerecht mit einem Unentschieden.
Somit ist Florentin mit aktuell 7 Punkten Zweiter, hinter dem mit acht Punkten führenden Changer. Doch es folgte noch das Match vs den Undead-Spieler TimeToFly. All das gute Momentum, welches sich Florentin aufgebaut hatte gegen die zahlreichen Siege vs. die Orcs seiner Liga, ging schon am ersten Creepcamp auf Terenas Stand flöten. So erreichte der gegnerische DK sogar früher lvl 2 als Florentins AM und von da an befand sich der Human-Spieler, in seiner wohl bekannten Spirale des Verzweifelns und Haderns. Dementsprechend verlor Florentin auf Map zwei auch fast ganz die Fassung, als er bemerkte, dass sein Gegner den DL als ersten Helden wählte und auf eine fast expansion ging, denn laut Florentin, wäre das "crap" und keine richtige Revanche. Spiral und Grubby sehen das nach ihren Spielen vs SyDe sicherlich nicht ganz so. Mit dieser aufgeheizten Stimmung verlor Florentin dann auch die 2. Map und bleibt bei respektablen 8 Punkten mit noch einem verbleibenden Match vs. Velatrix am letzten Spieltag. Egal wie das letzte Match ausgeht, wird sich Florentin sicherlich auf eine weitere Saison in Liga 2 freuen können.
Ansonsten gab es noch ein Nachholspiel in Liga 2B, in dem wurde der eben schon erwähnte TimeToFly eindeutig von Changer besiegt und braucht damit schon einen Sieg vs Velatrix, um noch Chancen haben zu können auf den Relegationsplatz für Liga 1.

Die Ergebnisse aus Liga 2B:

Pommes_Ruppel 2:0 john_holeg
Pommes_Ruppel 0:2 TimeToFly
Changer 2:0 TimeToFly
LinoBSC 0:2 Changer

In Liga 2A gab es eine kleine Überraschung, denn der bisher makellose Floon verlor sein erstes Match in dieser Saison und musste sich damit gobo.test geschlagen geben. Gleichzeitig marschieren Kevinwc3 und Paxa.United weiter durch die Liga und besiegten xWaldgeistx bzw. XCet. Richtig spannend wird das Rennen auf Platz 2 wahrscheinlich nur noch, wenn Paxa.United Federn lässt gegen bspw. Floon.

Die Ergebnisse aus Liga 2A:

gobo.test 2:0 Floon
DaniMo -:- Craker
XCet 0:2 Paxa.United
xWaldgeistx 0:2 kevinwc3

Nach einer Woche Schaffenspause wurde auch in Liga 1 wieder zur Maus gegriffen und im Zusammenspiel mit einer Tastatur die APM geballert. Dabei bewies Nikilouder abermals, dass mit ihm im UD-Mirror zu rechnen ist und erkämpfe ein Unentschieden gegen den bisherigen Favoritenschreck ragefast. Dieser hatte ganz offensichtlich keine sonderlich erfolgreiche Woche, denn er verlor zudem noch gegen Nase. In der vorherigen Saison, konnte ragefast in diesem Match noch eine Map entführen. 
MadGrunt wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte Posi 2:0.

Die Ergebnisse aus Liga 1:

Nikilouder 0:2 Tenshi
ragefast 0:2 Nase
Nikilouder 1:1 ragefast
Nase 2:0 SeJeYHU
MadGrunt 2:0 Posi

Damit führt Nase zur Zeit eindeutig mit 4 Punkten Vorsprung vor ragefast. Allerdings haben einige Spieler noch Nachholspiele in der Hinterhand und können den Abstand auf den Erstplatzierten verkürzen.


Bis zur nächsten Woche: GL, GG & HF

Montag, 24. Februar 2020

Es wird schmutzig!

Der Montag ist fast vorbei und es kam noch kein neuer Blogeintrag über die beste und größte Communityliga in Warcraft 3? Skandal! Skandalös ist allerdings auch das Gebahren der Spieler in der ersten Liga, denn diese schafften es, genau ein Match in der vergangenen Woche auszuspielen. Deswegen wird die Drohung von ein paar Wochen wahr gemacht und heute wird sich mit Liga 3 statt 1 beschäftigt. 
Zuvor müssen wir aber natürlich auf die Geschehnisse in Liga 2 eingehen. Da wäre zuerst, dass Florentin in Liga 2B sich seiner Angst stellte und aufeinmal gegen große kuhartigen Wesen nicht sofort den (mentalen) Rückzug antritt, sondern zum Hammer greift und diesen so lange schwingt, bis sich kein Orc mehr bewegt. So besiegte der Creepjack Moderator SOULKEEPA und LinoBSC jeweils mit 2:0. Kleines Trostpflaster für LinoBSC dürfte aber gewesen sein, dass er nicht 0:5 baden ging. Rot-Weiße Grüße gehen raus an den Hauptstadtclub. Florentin ist hingegen zur Zeit punktgleich auf einem geteilten ersten Platz, hat allerdings auch ein Spiel mehr als Changer und Velatrix.
In der anderen zweiten Liga, nämlich Liga 2A, lieferte sich der große Favorit auf Platz 1 Kevinwc3 ein packendes Duell mit Paxa.United. In zwei sehenswerten Spielen triumphierte zum Schluss aber dennoch Kevinwc3 und hat nun wohl freie Fahrt in Richtung Liga 1. Allerdings ist er zur Zeit nicht der alleinige Spitzereiter, denn sein langohriger Kollege Floon, hat bisher ebenfalls eine weiße Weste und hat demnach genau wie Kevin 6 Punkte.

Nachdem wir die aktuellen Zwischenstände in Liga 2 abgearbeitet haben, heißt es nun sich Gummihandschuhe anzuziehen und sich eine Atemschutzmaske über Mund und Nase zu ziehen, denn es wird schmutzig in Liga 3.
Beginnen soll unsere Reise in Liga 3A. Hier hat es sich König qap auf Platz eins gemütlich gemacht und blickt abschätzig auf seinen engen Verfolger Prinz Hax. Da die Wc3-Kompetenz der Verfasser dieses Blogs schier unendlich ist, kann man unserer Prognose vertrauen, wenn wir sagen, dass das Rennen um Platz 1 erst in der letzten Spielwoche entschieden wird, wenn Hax auf qap treffen wird. Außenseiterchancen räumen wir außerdem an0n ein. Dieser verlor zwar schon gegen Hax, aber wir trauen ihm trotzdem eine Überraschung vs qap in der nächsten Woche zu. Dies würde allerdings den schönen Zweikampf zerstören. 
Der erste Dreck kann noch mit einem Gartenschlauch von den Schutzanzügen gewaschen werden, wenn wir doch nur welche angezogen hätten. Weiter geht es in Liga 3B. Erinnert ihr euch noch an die letzte Saison, als wir einen Gastautor namens Neicky hatten? Eben dieser Spielt in dieser Liga und macht sich Hoffnung auf Platz 1. Zur Zeit führt Neicky seine Liga an, doch mit einem fachmännischen oder fachfräulichen (?) Blick auf die bisherigen Gegner fällt auf, dass Neicky die großen Brocken noch bevorstehen. Für uns ist der bisher unbesiegte Relax.xD Favorit auf den ersten Platz. Das unterstreicht er auch mit seinen zwei Siegen gegen seine respektable Gegner Davo_Lo (u.a. 1:1 vs Neicky) und BicepsOetti. Letzterer scheint sein Anabolika abgesetzt zu haben und hängt derzeit wie ein schlapper Lauch auf dem letzten Platz ab.
Das Waten durch die schlammige Masse in Liga 3 wird langsam anstrengend, doch wir haben noch zwei Ligen vor uns. Der nächste Halt ist in Liga 3C. Diese zeichnet sich auf den ersten Blick da durch aus, dass sie auf den ersten Blick schwächer besetzt ist, als die beiden vorherigen Ligen, doch dann erspäht das geschulte Auge Palles, der ohne jegliche Spiele gespielt zu haben auf dem letzten Tabellenplatz haust. Ligaadmin Nikilouder wird sicherlich langsam seine Schuhepolitur suchen, denn das könnte wohl mit einem baldigen Kick enden. Doch lasst uns auch über die erfreulichen Dinge sprechen, Fameboy und Scription_- führen zur Zeit die Liga an, wobei letzterer noch zwei Spiele nachzuholen hat. Ob es Zufall ist, dass ein Verwandter des Ligaadmins und ein anderer Ligaadmin auf den ersten beiden Plätzen stehen, können wir zur Zeit nicht beurteilen.
Die Kräfte schwinden, die Brühe durch die wir waten wird immer zähflüssiger, zum Glück ist der Ausgang in Sicht, doch kurz vor dem fast heilig wirkenden Licht am Ende des Tunnels wartet Liga 3D auf uns. In dieser Liga herrscht ein einsamer Skelettkönig mit Namen Death_k_night. Mit sechs Punkten aus drei Spielen hat er sich bereits drei Punkte Vorsprung auf Platz 2 erarbeitet. Dabei hat er auch schon seine vermeintlich engsten Konkurrenten steiLz und yggam bezwungen und kann sich schon einmal geeignete Immobilien in Liga 2 ansehen.

Damit endet unsere kleine Reise in die düsteren, dreckigen Gefilde von Liga 3, bedankt euch bei den faulen Spielern in Liga 1. Je nachdem, ob es euch gefallen hat oder nicht, kann bei der Danksagung eine große Schippe Sarkasmus und Ironie mitschwingen.

Bis zur nächsten Woche: GL, GG & HF